News
 

Verletzte bei Zugunglück nahe Brüssel

Brüssel (dpa) - Zwei Regionalzüge sind am Morgen im belgischen Halle bei Brüssel zusammengestoßen. Mehrere Menschen wurden verletzt und sind noch in den Waggons eingeschlossen. Die beiden Bahnen waren frontal zusammengeprallt, sagte ein Polizeisprecher der dpa. Der Unfall ereignete sich auf vereisten Gleisen und in dichtem Schneefall. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.
Bahn / Unfälle / Belgien
15.02.2010 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen