News
 

Verletzte bei Explosion an türkischem Strand

Istanbul (dpa) - Eine Explosion an einem Urlauberstrand im Süden der Türkei hat heute eine Panik ausgelöst. Mindestens zehn Menschen wurden an der Küste von Kemer durch umherfliegende Kieselsteine leicht verletzt. Es war zunächst unklar, was die Explosion verursacht hatte. Die Polizei sperrte den Strand ab, um den Fall zu untersuchen, berichtet der türkische Fernsehsender CNN-Türk. Mehrere Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht. Es soll sich hauptsächlich um Norweger und Russen handeln.

Unfälle / Explosionen / Türkei
28.08.2011 · 15:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen