News
 

Verkehrsunfall mit Todesfolge auf Autobahn

Gerstungen/ Herleshausen (dts) - Auf der Autobahn A4 bei Gerstungen hat es am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge gegeben. Beim Überholen kam ein BMW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, teilte die Polizei mit. Der PKW prallte gegen ein weiteres Fahrzeug, einen Ford Fiesta.

Durch den heftigen Aufprall überschlugen sich beide Fahrzeuge und wurden von der Fahrbahn geschleudert. Der 48-jährige Fahrer des BMW erlitt dabei tödliche Verletzungen. Zwei Insassen des zweiten PKW erlitten leichte Verletzungen, eine weitere Person wurde schwer verletzt und in ein Klinikum eingeliefert. Ein vor Ort befindlicher Ersthelfer erlitt bei den Hilfsmaßnahmen einen Schock und musste ärztlich behandelt werden. Zwei Bergungsunternehmen mussten zum Einsatz gerufen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 56.000 Euro.
DEU / HES / THÜ / Straßenverkehr / Polizeimeldung / Unglücke
14.09.2010 · 16:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen