News
 

Verkehrsminister Ramsauer glaubt an Röttgen-Comeback

Berlin (dts) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) glaubt an ein Comeback des ehemaligen Bundesumweltministers Norbert Röttgen (CDU). In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte Ramsauer: "Röttgen hat so viel politisches Potenzial, dass ich mir sicher bin, dass dies nicht das Ende seiner Karriere ist. Er wird der Politik erhalten bleiben. Ich jedenfalls habe ihm gesagt: Es kommen auch wieder bessere Zeiten." Über die Entlassung Röttgens durch Bundeskanzlerin Merkel will Ramsauer kein moralisches Urteil fällen: "Gerechtigkeit ist äußerst subjektiv und in der Politik kein handhabbarer Begriff. Der Verurteilte sieht die Strafe meist anders als der Richter."

Röttgens Nachfolger als Bundesumweltminister, Peter Altmaier (CDU), will auch weiterhin einen freundschaftlichen Umgang mit seinem Vorgänger pflegen: "Norbert Röttgen und ich sind zusammen in den Bundestag gewählt worden. Wir waren stets Freunde. Wir wollen beide auch in Zukunft miteinander freundschaftlich umgehen."
DEU / Parteien
26.05.2012 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen