News
 

Verkehrsgerichtstag: Datenschutz, «Idiotentest» und keine ADAC-Pk

Goslar (dpa) - Der Verkehrsgerichtstag 2014 wird heute in Goslar eröffnet. Der Präsident des Kongresses, Ex-Generalbundesanwalt Kay Nehm, äußert sich zunächst zu aktuellen verkehrspolitischen Fragen. Am 52. Verkehrsgerichtstag nehmen mehr als 1900 Experten aus dem In- und Ausland teil. In den Arbeitskreisen geht es unter anderem um die auch «Idiotentest» genannte medizinisch-psychologische Untersuchung sowie rätselhafte Unfälle und den Schutz von Daten, die von Fahrzeugtechnik erhoben werden.

Verkehr / Kongresse
30.01.2014 · 00:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen