News
 

Verkehrsclub Deutschland fordert höheren Spritpreis

Berlin (dts) - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hält das Benzin in Deutschland noch für zu billig. "Für die Autoindustrie und die Gutverdiener sind die Spritpreise eigentlich noch zu niedrig", sagte der Bundesvorsitzende Michael Ziesak dem "Tagesspiegel". "Sonst würden nicht so viele spritschluckende Luxusautos gebaut und gekauft."

Ein Großteil der Bundesbürger spricht sich angesichts der hohen Benzinkosten hingegen für eine Senkung der Mineralölsteuer aus, wie eine Umfrage des Magazins "Stern" am Mittwoch ergab. In der Steuer sieht die Mehrheit der Bevölkerung auch den Grund für den Preisschub an den Tankstellen. Ziesak befürwortet außerdem eine Abschaffung der Pendlerpauschale. Sowohl die FDP als auch CDU-Politiker Karl-Josef Laumann drängen jedoch auf eine Anhebung der Pendlerpauschale. Diese liegt seit Jahren unverändert bei 30 Cent pro Kilometer der einfachen Strecke.
DEU / Steuern / Straßenverkehr
03.04.2012 · 11:00 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen