News
 

Verkehrsclub auf Preiserhöhung verzichten

Berlin (dpa) - Der Verkehrsclub Deutschland verlangt von der Deutschen Bahn wegen der massiven Technikprobleme einen Verzicht auf Preiserhöhungen in diesem Jahr. Dies sei das mindeste, was die Fahrgäste erwarten könnten, teilte der VCD in Berlin mit. Die SPD im Bundestag hat die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses gefordert, um die Ursachen für den Ausfall von Klimaanlagen in Zügen zu klären. Die FDP lehnt das ab. Für einen Untersuchungsausschuss gebe es bislang keinen Anlass. Die Klimaanlagen in den Fernzügen der Bahn sind nur auf Temperaturen bis 32 Grad ausgelegt.
Wetter / Hitze / Bahn
15.07.2010 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen