News
 

Verkehrschaos nach Eisregen und Blitzeis

Berlin (dpa) - Eisregen und Blitzeis haben am großen Reisetag vor Heiligabend den Verkehr in Deutschland teilweise lahmgelegt. Straßen wurden zu gefährlichen Rutschbahnen, in verspäteten Zügen drängelten sich die Menschen, auf teils spiegelglatten Autobahnen ging nichts mehr. Zwei Menschen kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Auf der Straße war vor allem der Norden betroffen - wo zum Glatteis neuer Schnee hinzukam. Viele Landkreise haben inzwischen fast kein Streusalz mehr.

Wetter / Verkehr / Luftverkehr
24.12.2010 · 03:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen