News
 

Verkaufsstopp für umstrittenes Diabetes-Mittel Avandia

London (dts) - Das umstrittene Diabetes-Mittel Avandia soll in Europa nicht weiter verkauft werden. Dafür hat sich am Donnerstag die Europäische Arzneimittelbehörde in London ausgesprochen. Das Verkaufsverbot, das in den nächsten Monaten in Kraft treten soll, betreffe weiterhin die Mittel Avandamet und Avaglim.

Patienten, die diese Medikamente nehmen, sollen sich mit ihrem Arzt in Verbindung setzen und die Einnahme erst nach Absprache beenden. Über die Risiken des Diabetes-Mittels war seit Monaten diskutiert worden. Klinische Tests und Studien der vergangenen drei Jahre hatten auf einen Zusammenhang zwischen der Einnahme des Medikaments und Herzkrankheiten hingedeutet.
Großbritannien / Gesundheit / Medikamente
23.09.2010 · 18:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen