News
 

Verkauf von Eiern «spürbar» gesunken

Bonn (dpa) - Der Verkauf von Hühnereiern ist als Folge des Dioxin-Skandals «spürbar» gesunken - zu diesem Ergebnis kommt die landwirtschaftliche Marktberichterstattungsstelle MEG. Das genaue Ausmaß werde zwar erst in einigen Wochen bekannt sein.

«Es gibt aber auf jeden Fall eine Verunsicherung der Verbraucher», sagte MEG-Expertin Margit Beck der dpa am Mittwoch. Dieses Ergebnis habe eine aktuelle Befragung von Eiervermarktern erbracht. Die Expertin sprach von einer «aktuellen Unwucht in den Absätzen».

Gesunken sei auch der Preis, den Händler derzeit mit Hühnereiern erzielen könnten: «Das ist zwar in der ersten Woche eines neuen Jahres normal. Der Rückgang dürfte in dieser Woche aber stärker als üblich ausgefallen sein.»

Positiv für die Vermarkter von Hühnereiern sei, «dass Eier ein alternativloses Lebensmittel sind: Die Kunden können nicht wie beim Fleisch einfach auf andere Sorten ausweichen», sagte Beck. Die Bonner MEG Marktinfo Eier & Geflügel ist ein Anbieter für Markt- und Preisberichterstattung.

Links zum Thema
MEG Marktinfo
Agrar / Gesundheit / Handel
05.01.2011 · 13:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen