News
 

Verheugen macht CSU mitverantwortlich für Verzögerung des EU-Reformvertrages

Berlin (dts) - EU-Industriekommissar Günter Verheugen hat die CSU mitverantwortlich für die Verzögerung der noch ausstehenden tschechischen Ratifizierung des EU-Reformvertrages von Lissabon gemacht. Die CSU halte die Frage nach Eigentumsansprüchen vertriebener Sudetendeutscher "von deutscher Seite am Leben", sagte Verheugen gegenüber dem "Tagesspiegel". Zudem mache sich die Partei "seit vielen Jahren zum Sprachrohr radikaler Positionen der sudetendeutschen Landsmannschaft". Der tschechische Präsident Vaclav Klaus zögere deshalb die Unterzeichnung des EU-Vertrags hinaus.
DEU / Tschechien / EU / Vertrag
13.10.2009 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen