News
 

Verheerende Bilanz nach Flächenbrand auf Mellum

Mellum (dpa) - Der Brand auf der Vogelschutzinsel Mellum im niedersächsischen Wattenmeer hat einen großen Schaden angerichtet. «Der gesamte Innenbereich der eingedeichten Insel ist abgebrannt», sagte Thomas Schumacher vom Mellumrat. Eine etwa zehn Hektar große Fläche sei zerstört. Wie viele Jungvögel getötet wurden, ist noch unklar. Das Feuer war gestern Abend auf der Insel ausgebrochen. Bis zum Nachmittag konnte es nicht vollständig gelöscht werden.
Brände
18.06.2009 · 17:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen