News
 

Verhandlungen über Ärztehonorar begonnen

Berlin (dpa) - Krankenkassen und Ärzte beraten über das Honorar für niedergelassene Mediziner. Dazu kamen in Berlin Spitzenvertreter des Verbands der gesetzlichen Krankenversicherung und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zusammen. Im vergangenen Jahr stieg das Honorar der Praxisärzte laut Kassenverband auf knapp 31 Milliarden Euro. Die Ärzte verlangen für das nächste Jahr gut 2 Milliarden Euro zusätzlich, die Krankenkassen plädieren für eine Nullrunde. In Deutschland gibt es rund 150 000 Praxisärzte.

Gesundheit / Ärzte
24.09.2010 · 09:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen