News
 

Verhaftungswelle in überrannten syrischen Städten

Damaskus (dpa) - In den von der syrischen Armee überrannten Städten Deir al-Zor und Homs haben massive Verhaftungswellen eingesetzt. Allein 1500 Menschen seien im Wohnviertel Garagma in Homs von Geheimdienstbeamten oder Soldaten weggebracht worden, berichteten syrische Aktivisten. Die Sicherheitskräfte hatten am Wochenende in Syrien fast 100 Menschen getötet. Die Protesthochburgen Deir al-Zor im Nordosten und Homs im Zentrum des Landes hatten im Mittelpunkt der blutigen Militäraktionen gestanden.

Unruhen / Syrien
08.08.2011 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen