News
 

Vergleich im Middelhoff-Prozess perfekt

Hamm (dpa) - Der ehemalige Arcandor-Manager Thomas Middelhoff hat sich in einem Schadenersatzprozess mit einem Kleinaktionär auf einen Vergleich geeinigt. Middelhoff zahlt 6000 Euro an die Organisation «Ein Herz Für Kinder». Außerdem sagte Middelhoff zu, dass er einen Nachteil bei Aktienkäufen, «zu dem es möglicherweise durch die Kommunikation der Arcandor AG gekommen ist», ausdrücklich bedauert. Im Gegenzug erklärte der Kläger Schadenersatzansprüche für erledigt. Auch werde er Middelhoff nicht vorwerfen, ihn vorsätzlich geschädigt zu haben.

Prozesse / Handel
01.02.2012 · 18:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen