News
 

Vergiftung in Therapie fordert zweites Todesopfer

Berlin (dpa) - Nach der Vergiftung von zwölf Patienten bei einer Therapiesitzung in Berlin ist am späten Abend ein weiteres Opfer gestorben. Bei der Gruppensitzung hatten die Teilnehmer am Nachmittag eine bisher unbekannte Substanzen eingenommen. Zwei Opfer starben seitdem, zehn Menschen erlitten teils schwere Vergiftungen. Ein 50 Jahre alter Arzt wurde als Tatverdächtiger festgenommen. Die Opfer kamen ins Krankenhaus, zwei liegen im Koma. Ein Teilnehmer der Sitzung hatte am Nachmittag die Feuerwehr alarmiert.
Kriminalität / Notfälle
20.09.2009 · 01:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen