News
 

Vergewaltigung auf Oktoberfest: Lange Haftstrafen

VerurteiltGroßansicht
München (dpa) - Nach einem Oktoberfestbesuch betäubten sie eine junge Frau, vergewaltigten sie und ließen sich dabei fotografieren. Zwei 29 Jahre alte Männer wurden für die brutale Tat am Freitag vom Landgericht München I im sogenannten «Liserl»-Prozess zu hohen Haftstrafen verurteilt.

Der Filialleiter und der Student müssen für acht Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Der Student muss aber noch zwei Jahre mehr absitzen, weil er bereits wegen Drogenhandels verurteilt wurde. Ein 27-Jähriger, der die Tat mit dem Handy aufnahm, muss wegen Beihilfe für drei Jahre ins Gefängnis.

Die älteren Angeklagten zahlen außerdem je 10 000 Euro an das Opfer, der jüngere 2000 Euro. Dieser Täter-Opfer-Ausgleich habe zu einem geringeren Strafmaß geführt, begründete der Vorsitzende Richter Norbert Riedmann. Er betonte, die Angeklagten hätten Glück gehabt, dass die junge Frau durch das Betäubungsmittel nicht gestorben ist.

Die jungen Männer hatten die damalige Gymnasiastin am 7. Oktober 2007 nach einem Wiesn-Besuch mit in die Wohnung des Studenten genommen. Dort betäubten sie das Opfer laut Urteil mit den Tropfen im Magenbitter. Die beiden älteren Angeklagten vergewaltigten die junge Frau stundenlang, während der 27 Jahre alte Autoglaser sie dabei mit dem Handy aufnahm.

Die Polizei entdeckte die Aufnahmen in der Wohnung des Studenten, als sie wegen eines Drogendeliktes gegen ihn ermittelte. Auf den Handy-Bildern war am Top der Frau eine Holzwäscheklammer mit dem Namen «Liserl» zu sehen gewesen. Doch es gab keine Anzeige der betroffenen Lisa oder Elisabeth - Fahndungsaufrufe der Polizei blieben zunächst vergebens. Die heute 22-Jährige meldete sich erst während der Verhandlung bei der Polizei.

[Landgericht München I]: Nymphenburger Str. 16, München

Prozesse / Kriminalität / Urteile
04.09.2009 · 15:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen