News
 

Verfassungsschutz will Linkspartei weiter beobachten

Hamburg (dpa) - Der Verfassungsschutz will die Linkspartei weiter beobachten. Das sagte Verfassungsschutz-Präsident Heinz Fromm der Online-Ausgabe des «Hamburger Abendblatts». Die Wahl von Sahra Wagenknecht zur Vize-Parteichefin belege, dass die extremistischen Strömungen bei der Beurteilung der Gesamtpartei nicht vernachlässigt werden können, so Fromm. Wagenknecht sei die einstige Galionsfigur der Kommunistischen Plattform gewesen. Die Linke unterhalte außerdem enge Kontakte zu ausländischen kommunistischen Organisationen.

Parteien / Linke
22.08.2010 · 02:59 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen