News
 

Verfassungsschutz warnt vor Irans Geheimdienst

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Verfassungsschutz hat vor Bedrohungen und Einschüchterungen iranischer Regimegegner durch den Geheimdienst des Irans in Deutschland gewarnt. «Wir wissen, dass der iranische Dienst bei Demonstrationen Leute mitlaufen lässt», sagte der Vize-Chef des Hamburger Landesamtes für Verfassungsschutz, Manfred Murck, im ARD-Magazin «Panorama». Er bestätigte Recherchen, wonach der iranische Geheimdienst versuche, bei Protesten gegen die Präsident Mahmud Ahmadinedschad Demonstranten zu identifizieren.
Geheimdienste / International / Iran
15.10.2009 · 06:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen