News
 

Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen bei Einheitsfeiern

Bremen (dpa) - Der niedersächsische Verfassungsschutz hat vor Anschlägen bei der Einheitsfeier in Bremen gewarnt. Gewaltbereite Linksextremisten riefen im Internet zu Brandanschlägen und Sabotage auf, sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Werner Wargel der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Diese Drohungen seien sehr ernst zu nehmen. Die Feiern zum 20. Jahrestag der Wiedervereinigung beginnen heute in Berlin mit einem Empfang der Christdemokraten. Am Abend starten dann in Bremen mit einem Konzert die offiziellen Jubiläumsfeiern.

Geschichte / Einheit
01.10.2010 · 06:06 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen