News
 

Verfassungsschutz: Mehr Gewalt von Links

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU, r.) und der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm.Großansicht
Berlin (dpa) - Einen neuen Linksterrorismus sieht der Verfassungsschutz zwar nicht, doch die Gewaltbereitschaft in der Szene wächst. Bei der Vorstellung des neuen Verfassungsschutzberichts kündigte Heinz Fromm, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, an, die Linksextremisten verstärkt zu beobachten. Die Gewalttaten in dem Sektor stiegen 2009 um mehr als 50 Prozent auf 1100. Die Zahl der gewaltbereiten Linksextremisten nahm um 300 auf 6600 zu. Doch auch der Rechtsextremismus bewegt sich weiter auf hohem Niveau. Und die Bedrohung durch Islamisten nimmt ebenfalls nicht ab. Hier soll es ein Aussteigerprogramm geben.
Innere Sicherheit / Verfassungsschutz
21.06.2010 · 22:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen