News
 

Verfassungsgericht verbietet Kurdenpartei DTP

Istanbul (dpa) - Das türkische Verfassungsgericht hat einem Verbotsantrag gegen die größte Kurdenpartei DTP stattgegeben. Das berichteten türkische Fernsehsender aus Ankara. Die Anklage hatte der DTP vorgeworfen, ihre Aktivitäten richteten sich gegen den türkischen Staat und die Einheit der türkischen Nation. Die Partei ist mit 21 Abgeordneten im türkischen Parlament vertreten. Türkische Politiker haben die DTP immer wieder bezichtigt, sie sei der politische Arm der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK.
Konflikte / Kurden / Türkei
11.12.2009 · 17:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen