News
 

Verfahren gegen Rapper Kanye West eingestellt

Los Angeles (dpa) - Der für seine Wutausbrüche bekannte US-Rapper Kanye West muss sich wegen einer Schlägerei mit Fotografen nicht vor Gericht verantworten. Wie der Internetdienst Tmz.com berichtet, hat das zuständige Gericht ein Verfahren gegen West und dessen Manager Don Crowley eingestellt. Die beiden waren im März wegen Körperverletzung, mutwilliger Beschädigung und Diebstahls angeklagt worden. Als Wiedergutmachung soll West gemeinnützige Dienste verrichten - wahrscheinlich beim Roten Kreuz.
Prozesse / Musik / Leute / USA
24.10.2009 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen