News
 

Vereinte Nationen wollen mehr Blauhelme in den Südsudan schicken

Juba/New York (dts) - Die Vereinten Nationen wollen die Zahl der Blauhelm-Soldaten im Südsudan von bislang rund 7.000 auf 12.500 erhöhen. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon beantragte dies am Montag beim UN-Sicherheitsrat in New York. Nach Angaben von Diplomaten sind alle Sicherheitsratsmitglieder prinzipiell für die Verstärkung, über eine entsprechende Resolution muss aber noch beraten und abgestimmt werden.

Dies könne noch am Dienstag geschehen, hieß es. In den letzten Tagen hatte es im Südsudan Kämpfe zwischen rivalisierenden Armeeteilen mit über 1.000 Todesopfern gegeben. Anhänger von Präsident Salva Kiir kämpfen dort gegen Verbündete seines ehemaligen Stellvertreters Riek Machar.
Politik / Südsudan / Gewalt / Militär / Livemeldung
24.12.2013 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen