News
 

Verdi will neuen Anlauf für Zeitarbeit-Mindestlohn

Berlin (dpa) - Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen einen neuen Anlauf für eine Mindestlohn-Regelung in der Zeitarbeit starten. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte der «Passauer Neuen Presse», man werde umgehend die Aufnahme der Branche in das Arbeitnehmerentsendegesetz beantragen. Bsirske verwies auf die jüngsten Lohnabschlüsse mit den Arbeitgeberverbänden IGZ und BZA. Gemeinsam wolle man nun beantragen, dass die vereinbarten Mindestlöhne von zunächst 7,60 Euro im Westen und 6,65 Euro im Osten auf die gesamte Branche übertragen werden.
Arbeitsmarkt / Leiharbeit
04.05.2010 · 17:50 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen