News
 

Verdi: Warnstreiks auf Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld

Berlin (dts) - In Berlin wird auf den beiden Flughäfen Schönefeld und Tegel am morgigen Donnerstag gestreikt. Wie die Gewerkschaft Verdi heute mitteilte, werde das Bodenpersonal ab 4:00 Uhr morgens bis 10:00 Uhr zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Insgesamt sollen 2.000 Beschäftigte der Unternehmen Globe Ground Berlin (GGB), Ground Service International (GSI) und Acciona in den Ausstand treten. Daher sei der Gewerkschaft zufolge vor allem in den Morgenstunden mit Beeinträchtigungen des Flugverkehrs zu rechnen. Zuvor waren Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern ergebnislos geblieben. "Leider haben die Arbeitgeber nicht die Möglichkeit genutzt, durch konstruktive und faire Verhandlungen den sich abzeichnenden Konflikt zu entschärfen. Den Beschäftigten bleibt somit keine andere Wahl, als über einen Warnstreik Druck zu machen", so der Verdi-Verhandlungsführer Michael Walter. Die Gewerkschaft fordert, die alten Tarifverträge wieder in Kraft zu setzen.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen
26.05.2010 · 20:29 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen