News
 

Verdi verlangt schnelle Entscheidung bei Arcandor

Berlin (dts) - Die Gewerkschaft Verdi drängt im Fall des angeschlagenen Handels- und Touristikkonzerns Arcandor auf eine schnelle Entscheidung über Staatshilfen. Die stellvertretende Vorsitzende Mönig-Raane sagte im Interview mit dem Deutschlandfunk, dass es bis Montagabend einen Beschluss über die Zukunft von Arcandor geben müsse. Die Politik müsse dem Unternehmen eine faire Prüfung zugestehen. Ohne die Finanzkrise wäre Arcandor nicht derart in Not geraten, so Mönig-Raane. Bundeskanzlerin Merkel lehnt dagegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt Staatshilfen für Arcandor ab. Im Interview mit der "Bild am Sonntag" sagte Merkel, dass zunächst einmal Eigentümer und Gläubiger stärker gefordert werden müssten. Presseberichten zufolge hat die Arcandor-Tochter Karstadt die Mietzahlungen für ihre Filialen eingestellt.
DEU / Wirtschaftskrise
06.06.2009 · 10:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen