News
 

Verdi sagt Streik am Frankfurter Flughafen ab

Frankfurt/Main (dts) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat den für Freitag angekündigten Streik des Bodenpersonals am Frankfurter Flughafen abgesagt. Der hessische Landesverband teilte mit, dass der Flughafenbetreiber Fraport AG Verhandlungsbereitschaft in allen Streitpunkten signalisiert habe. Damit werden die Tarifverhandlungen für die rund 5500 Beschäftigten am morgigen Donnerstag fortgeführt. Mögliche Warnstreiks in den kommenden Tagen hängen laut der Gewerkschaft vom Angebot der Flughafenbetreiber ab. Fraport hatte im Sommer damit gedroht, das Geschäftsfeld des Bodenverkehrsdienstes auszugliedern oder zu verkaufen, sollten in naher Zukunft nicht wieder Gewinne eingefahren werden.
DEU / Flugverkehr
11.11.2009 · 20:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen