News
 

Verdi ruft hunderte Neckermann-Beschäftigte zu Streik auf

Frankfurt/Main (dpa) - Beim Versandhändler Neckermann wollen die Beschäftigten heute streiken. Aufgerufen dazu hat die Gewerkschaft Verdi. Sie fordert einen Sozialtarifvertrag mit Abfindungen und Qualifizierungsregelungen für rund 1500 Mitarbeitern, denen die Entlassung droht. Gestreikt werden soll ab 5.30 Uhr am Standort in Frankfurt/Main. Neckermann will den Eigenhandel mit Textilien sowie das Frankfurter Zentrallager aufgeben. Die Gespräche verliefen laut Verdi bislang ergebnislos. Eventuell wird auch morgen gestreikt.

Handel / Neckermann
02.07.2012 · 02:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen