News
 

Verdi fordert Legalisierung politischer Streiks

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi setzt sich dafür ein, den Generalstreik als Mittel der politischen Auseinandersetzung zu legalisieren. Deutschland brauche ein politisches Streikrecht, sagte der Vorsitzende Frank Bsirske dem «Hamburger Abendblatt». Das Verbot des politischen Streiks stamme aus dem Jahr 1955. Jetzt sei eine vollkommen andere Situation. Bsirske verwies auf den jüngsten Widerstand der Franzosen gegen die geplante Verlängerung der Lebensarbeitszeit. Von der Protestkultur könne man sich eine Scheibe abschneiden.

Gewerkschaften
06.11.2010 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen