News
 

Verdi: Etwa 22 000 Teilnehmer bei Warnstreiks

Berlin (dpa) - An ersten Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben sich heute nach Gewerkschaftsangaben etwa 22 000 Arbeitnehmer beteiligt. Der Schwerpunkt der Aktionen lag nach Angaben eines Verdi- Sprechers in Bayern und im Rhein-Neckar-Raum in Baden-Württemberg. Morgen soll der Schwerpunkt der Aktionen auch in Nordrhein-Westfalen liegen. Nach Angaben von Verdi sollen unter anderem Nahverkehr, Stadtverkehr, Kindertagesstädten und Müllabfuhr betroffen sein. Die Gewerkschaften wollen mit den Streiks den Druck in den laufenden Tarifverhandlungen erhöhen.
Tarife / Öffentlicher Dienst
03.02.2010 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen