News
 

Verdi: Erstes Arbeitgeberangebot für Bankmitarbeiter unzureichend

Berlin (dts) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat ein erstes Angebot der Arbeitgeber für die rund 230.000 Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken als unzureichend zurückgewiesen. "Dieses Gehaltsangebot ist völlig unzureichend", erklärte das Verdi-Bundesvorstandsmitglied Beate Mensch am Donnerstag. Den Angaben der Gewerkschaft zufolge hatten die Arbeitgeber eine Gehaltserhöhung in drei Stufen und über eine Laufzeit von 30 Monaten in Aussicht gestellt, was auf Jahressicht Lohnerhöhungen von 1,3 Prozent bedeutet hätte.

Das Angebot liege damit deutlich unter den Abschlüssen, die in anderen Bereichen der Wirtschaft erzielt worden sind, erklärte die Gewerkschaft.
DEU / Arbeitsmarkt / Finanzindustrie
03.05.2012 · 21:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen