News
 

Verdi droht mit Warnstreiks bei Easyjet

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi droht dem Billigflieger Easyjet mit Warnstreiks an seiner deutschen Basis Berlin-Schönefeld. Tarifgespräche für das Kabinenpersonal seien heute ergebnislos abgebrochen worden, sagte Verdi-Verhandlungsführer Holger Rößler. Er hält Arbeitskampfmaßnahmen in den nächsten Wochen für «unausweichlich». Streitpunkt ist nach Gewerkschaftsangaben eine um 20 Prozent geringere Bezahlung bei Einstellungen ab 1. Mai 2010. Verdi will eine Angleichung.

Tarife / Luftverkehr
05.04.2011 · 17:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen