News
 

Verdi: Air Berlin stellt erstmals Zeitarbeiter ein

Berlin (dts) - Die Fluggesellschaft Air Berlin will in der kommenden Sommersaison offenbar erstmals in der Konzerngeschichte Leiharbeiter beschäftigen: "Air Berlin wird für den kommenden Sommerflugplan 140 Stellen über Zeitarbeitsfirmen besetzen. Gleichzeitig werden 99 befristete Arbeitsverträge von Air-Berlin-Mitarbeitern nicht verlängert", sagte die Luftverkehrsbeauftragte der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Anja Schlosser, der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Es sei das erste Mal, dass die Fluggesellschaft in großem Stil auf Zeitarbeitsfirmen zurückgreife, so die Gewerkschafterin.

Wie Schlosser weiter sagte, hat Air Berlin von den vor gut einem Jahr angekündigten 900 Stellenstreichungen bereits 700 umgesetzt.
Wirtschaft / DEU / Luftfahrt / Unternehmen / Arbeitsmarkt
25.03.2014 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen