KEYZERS® Blumenwelt
 

Kommentare

 
Berlin (dpa) - Verdächtiges weißes Pulver in etlichen Justizgebäuden hat in mehreren Bundesländern einige Aufregung ausgelöst. Mitarbeitern rieselte die Substanz entgegen, als sie Briefe öffneten. Auch das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe war betroffen: Wahrscheinlich handelte es sich hier um ...

Kommentare

(1) raptor230961 · 11. Januar um 20:13
Wer die Geschichte vom Hirtenjungen und den Wolf kennt - der weiß, daß irgendwann der Wolf auch wirklich kommt. <link> Die jetzigen Briefe sind wohl nur dazu da, die Wachsamkeit zu ermüden. Nach ein paar Tagen mit etlichen Fehlalarmen wird keiner mehr Anthrax vermuten. Jeder lacht dann erst einmal nur noch über das komische Backpulver und Puderzucker und zeigt es den Arbeitskollegen. Als radikaler Attentäter würde ich jedenfalls so handeln.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News