News
 

Verdächtiger im Vermisstenfall von Peine festgenommen

Peine (dts) - Im Fall einer seit Mittwochnacht vermissten 23-jährigen Frau aus dem niedersächsischen Peine gibt es offenbar eine Spur. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein gleichaltriger Mann vernommen und anschließend vorläufig festgenommen. Der Verbleib der jungen Frau ist nach wie vor unbekannt.

Bei der Suche haben Polizei und Feuerwehr seit Donnerstagmorgen den Mittellandkanal mit Tauchern abgesucht, nachdem Spürhunde an dieser Stelle die Fährte der 23-Jährigen verloren hatten. In der Nähe der Tauchstelle ist in den vergangen zwei Tagen das parkende Auto und das Mobiltelefon der Vermissten gefunden worden. Gegen 22 Uhr wurde die 23-Jährige noch auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants gesehen, danach verliert sich ihre Spur. Nach Angaben eines Polizeisprechers, wird in alle Richtungen ermittelt. Weitere Angaben könne die Polizei aus "ermittlungstechnischen Gründen" nicht machen.
DEU / NDS / Kriminalität / Polizeimeldung
29.10.2010 · 14:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen