News
 

Verdächtiger Gegenstand und rechtsextreme Flugblätter gefunden

Berlin (dpa) - In Berlin ist möglicherweise ein Brandsatz von Rechtsextremisten entdeckt worden. Ein Hausmeister fand am Morgen in einer Tiefgarageneinfahrt einen Behälter mit Flüssigkeit, neben dem Zettel mit rechtsextremen Parolen lagen. Ob es sich um einen nicht gezündeten Brandsatz handelt, konnte die Polizei bisher nicht sagen. Vermutlich sei in dem Behälter aber brennbare Flüssigkeit, sagte eine Sprecherin. Die Zufahrt zu der Tiefgarage befindet sich neben dem bekannten Café Keese.

Kriminalität / Extremismus / Berlin
15.11.2011 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen