News
 

Verdacht: Tötete belgischer Mörder junge Deutsche?

Löwen (dpa) - Der mutmaßliche Serienmörder aus dem belgischen Loksbergen hat möglicherweise auch eine junge Deutsche getötet. Die Staatsanwaltschaft Brügge untersucht, ob der Lehrer im Jahr 1996 eine damals 16-jährige Urlauberin aus Vechta vergewaltigt und umgebracht hat. Das berichten belgische Medien. Die Jugendliche war damals tot am Strand des Badeortes De Haan gefunden worden. Der 38-Jährige hat bereits gestanden, drei junge Leute ermordet zu haben, darunter zwei Frauen.
Kriminalität / Belgien
12.01.2010 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen