News
 

Verdacht: «Morde für TV-Quote?»

São Paulo (dpa) - Ein brasilianischer TV-Moderator soll mehrere Morde in Auftrag gegeben haben, um mit exklusiven Filmaufnahmen über die Verbrechen die Einschaltquote für seine «Crime-Show» zu erhöhen. Der Beschuldigte ist Ex-Polizist und nicht nur Moderator, sondern vor allem einer der populärsten Regionalabgeordneten im Bundesstaat Amazonas. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn auch wegen Drogenhandels, Zeugenbestechung und illegalen Waffenbesitzes. Er bestreitet die Vorwürfe.
Kriminalität / Medien / Brasilien
13.08.2009 · 15:09 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen