News
 

Verdacht gegen Verena Becker im Mordfall Buback

Karlsruhe (dpa) - Die frühere RAF-Terroristin Verena Becker war möglicherweise doch am Attentat auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 beteiligt. Am damaligen Bekennerschreiben der Terrorgruppe wurde DNA-Spuren entdeckt, die von ihr stammen. Die Polizei hat heute ihre Wohnung durchsucht. Das teilte die Bundesanwaltschaft mit.
Terrorismus / RAF
20.08.2009 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.11.2017(Heute)
22.11.2017(Gestern)
21.11.2017(Di)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen