News
 

Verbraucherzentrale kritisiert Energiepolitik

Berlin (dpa) - Der Bundesverband der Verbraucherzentralen sieht den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler zur Förderung erneuerbarer Energien skeptisch. Röslers Pläne würden dazu führen, «dass die teuerste Art der Erzeugung, Strom aus Offshore-Windanlagen, den Preis definiert», sagte vzbv-Energieexperte Holger Krawinkel der «Berliner Morgenpost». Der Minister hatte eine Neuordnung der Förderung erneuerbarer Energien gefordert und will vor allem den Ausbau der Photovoltaik bremsen.

Energie
17.01.2012 · 02:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen