Günstigster Preis für Klammlose auf www.4lose.de Paypal
 
News
 

Verbraucherschutzministerin Aigner outet sich als Google-Nutzerin

Berlin (dts) - Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat sich selbst als Google-Nutzerin geoutet: "Vor Reisen gehe ich öfter mal ins Netz. Ich sehe mir Straßenkarten und Routen an", sagte Sie im Gespräch mit "Spiegel Online". Generell sei sie kein "Internetschreck", sondern "alles andere als technikfeindlich".

Das Internet stelle eine große Hilfe dar, zum Beispiel für die Orientierung von Rettungsdiensten. Dass sie dennoch ständig Kritik an Google übe, liege daran, dass man auf die Persönlichkeitsrechte der Menschen achten müsse. "Ein Klick genügt, und ich hätte das komplette Persönlichkeitsprofil eines Passanten. Das wäre ein Dammbruch, das müssen wir verhindern." Google könne sich ab jetzt keinen Fehler mehr erlauben, weil der Imageschaden für die Marke bereits enorm sei. Google habe die Bürger in den Sommerferien überrumpelt und sich damit keinen Gefallen getan.
DEU / Telekommunikation / Internet
19.08.2010 · 14:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen