News
 

Verbraucherschützer verklagen Handelskette famila

Kiel (dpa) - Der Bundesverband der Verbraucherzentralen klagt vor dem Kieler Landgericht gegen die Handelskette famila. Grund ist der Umgang mit Kundendaten. Nach Informationen des NDR werfen die Verbraucherschützer famila vor, von Kunden, die an der Kasse mit EC- Karte zahlen wollen, zweifelhafte Einwilligungen zur Weitergabe der Kontodaten einzufordern. Neben famila sollen auch weitere Handelsfirmen wie Rewe oder Penny auf den Kassenzetteln ähnliche Einwilligungen haben.
Verbraucher / Handel
07.05.2010 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen