News
 

Verbraucherschützer: Ratingagenturen verantwortungslos

Berlin (dpa) - Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Gerd Billen, hat den großen US-Ratingagenturen unverantwortliches Handeln in der Euro-Schuldenkrise vorgeworfen. Sie seien «nicht nur ein neutrales Fieberthermometer, sondern sie treiben das Fieber mit nach oben», sagte Billen. Letztlich sorgten die Agenturen dafür, «dass demokratisch legitimierte Staaten von der Finanzindustrie vor sich hergetrieben werden». Die Agentur Standard & Poor's hatte Deutschland und zahlreichen anderen Euro-Ländern mit der Herabstufung ihrer Kreditwürdigkeit gedroht.

EU / Finanzen / Rating
07.12.2011 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen