News
 

Verbraucherschützer kritisieren Onlinewerbung für neuen Sky-Bundesliga-Kanal

Berlin (dts) - Juristen des Bundesverbands der Verbraucherzentralen haben starke Kritik an der Onlinewerbung des Pay-TV-Konzerns Sky für den neuen Bundesliga-Kanal "Sport HD Extra" geübt. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale informiere Sky nur unzureichend darüber, dass bestimmte HD-Programme wie der am vergangenen Wochenende gestartete Kanal "Sport HD Extra" in manchen Kabelnetzen nicht verbreitet werden, sagte Michael Bobrowski, Medienreferent des Verbands, dem "Handelsblatt". Auf der untersuchten Webseite weise Sky nur in einer Fußnote auf die Einschränkung hin.

"Dieser Hinweis erscheint als unzureichend und versteckt", erklärte Bobrowski weiter. Sky-Kunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen können zwar auf anderen Kanälen des Bezahlsenders Bundesliga-Spiele sehen, nicht aber in der inzwischen etablierten hochauflösenden Qualität.
DEU / Fernsehen / Unternehmen
12.08.2011 · 12:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen