News
 

Verbraucherpreisindex steigt im Februar um 0,6 Prozent an

Wiesbaden (dts) - Der Verbraucherpreisindex für Deutschland ist im Februar 2010 um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Verglichen mit Januar 2010 erhöhte sich laut Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) der Preisauftrieb um 0,4 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sind Preise für Mineralöl und Strom deutlich gestiegen, während die Kosten für Gas(-19,6 Prozent) und Umlagen von Zentralheizungen und Fernwärme(-12,9 Prozent) fielen. Trotz der, seit November 2009 wieder steigenden Lebensmittelpreise, blieben sie im Februar dennoch um 1,1 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Molkereiprodukte(-3,3 Prozent), Zucker(-12,2 Prozent) und Gemüse(-4,0 Prozent) waren im Februar 2010 vergleichsweise günstig, wohingegen Fischwaren (+4,4 Prozent), Speisefette und -öle(+3,5 Prozent) im Preis angestiegen sind.
DEU / Daten
10.03.2010 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen