News
 

Verbraucherpreise um 0,8 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Januar 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 0,8 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, verringerte sich der Verbraucherpreisindex im Vergleich zum Dezember 2009 um 0,6 Prozent. Die Inflationsrate wurde zum Jahresbeginn vor allem durch den Anstieg der Preise bei Mineralölprodukten geprägt. Diese waren im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent teurer.
DEU / Daten
09.02.2010 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen