quasar bonus
 
News
 

Verbraucherpreise 2011 steigen um 2,3 Prozent gegenüber Vorjahr

Wiesbaden (dts) - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Jahresdurchschnitt 2011 um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilte, lag die Jahresteuerungsrate damit deutlich höher als in den beiden Vorjahren. Sie lag 2010 bei plus 1,1 Prozent und 2009 bei plus 0,4 Prozent.

Eine noch höhere Teuerung im Jahresdurchschnitt gab es zuletzt 2008 mit plus 2,6 Prozent gegenüber 2007. Für 2011 wurden somit sowohl im Jahr als auch in allen einzelnen Monaten Inflationsraten von zwei Prozent und mehr ermittelt. Für den deutlichen Anstieg der Jahresteuerungsrate 2011 waren vor allem die Energiepreise verantwortlich. Energie verteuerte sich 2011 insgesamt 10,0 Prozent. Überdurchschnittliche Preissteigerungen zeigten sich auch bei Nahrungsmitteln und alkoholfreien Getränken.
DEU / Daten / Industrie
12.01.2012 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen