News
 

Verbraucher kommen bald leichter an Behördenauskünfte

Berlin (dpa) - Verbraucher können bei Behörden bald einfacher Auskünfte über Lebensmittel, Futtermittel und technische Geräte bekommen. Der Bundesrat stimmte einer vom Bundestag beschlossenen Reform des Verbraucherinformationsgesetzes zu. Die Neuregelung soll zum 1. September in Kraft treten. Für Anfragen soll künftig eine E-Mail oder ein Anruf reichen. Auch die Kosten für Verbraucher sinken. Behörden sollen von sich aus die Öffentlichkeit informieren, wenn bei bestimmten Produkten Grenzwerte überschritten werden.

Verbraucher / Bundesrat
10.02.2012 · 14:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen