News
 

Verbandspräsident: Schweiz braucht mehr Polizisten

Bern (dts) - Der neue Präsident des Verbandes Schweizerischer Polizeibeamter (VSPB), Jean-Marc Widmer, hat eine Aufstockung der Polizeikräfte gefordert. Gemessen an der Einwohnerzahl sei die Schweiz im Vergleich mit europäischen Staaten eines der Länder mit den wenigsten Polizisten, sagte er in einem Interview mit der Zeitung "SonntagsBlick". Das Land brauche nach Meinung von Widmer mindestens 31.000 Ordnungshüter für seine acht Millionen Einwohner.

Für eine solche Zahl müssten bis zu 15.000 zusätzliche Beamte rekrutiert werden. Dies könne laut dem VSPB-Präsidenten jedoch nicht allein in der Schweiz geschehen. "Wir könnten Ausländer nehmen", schlägt Widmer vor.
Schweiz / Justiz
08.07.2012 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen